Cabasse

Corporate

Die französische Firma Cabasse wurde im Jahre 1950 von Georges Cabasse gegründet. Das Streben seit jeher ist die perfekte Reproduktion von Musik. Verfärbungs- und verzerrungsfreier Klang unter allen Umständen war und ist immer das Ziel. Getrieben vom Willen zur ständigen Verbesserung erfand und vollkommnete Cabasse die Koaxial-Technik.

1993: Erfinder des koaxialen 3-Wege SCS Lautsprechers

Cabasse

Cabasse wurde im Oktober 2014 von AwoX gekauft. AwoX hat großen Anteil an Technologien rund um Smartphone und anderen netzwerk-basierenden Technologien. Als Spezialist in High Tech Bereichen wie z.B. streaming erweitert AwoX die technischen Möglichkeiten von Cabasse erheblich. So hat man die kontinuierliche Stärkung der Führungsposition in HiFi genauso im Blick wie den Ausbau der Streaming Produkte, um auch dort eine führende Rolle zu übernehmen.

Im einzigartigen Entwicklungszentrum, nahe der Baie d’Iroise gelegen, verfügt man über umfassende Laboratorien für Materialforschung, Konstruktion, Prototypenbau, Elektronikentwicklung, einen realen Abhörraum (DEAF Chamber), Langzeit- und Zuverlässigkeitstest und eine Riege von vorzüglichen Wissenschaftlern. In diesem Zentrum wird auch ein Teil der Koaxial-Technik entwickelt und hergestellt. Allen Mitarbeitern von Cabasse ist das Streben nach Perfektion, Natürlichkeit und Emotionalität zu eigen.